Brief Schulleitungen vom 17.09.2021

Zum Wohl unserer Kinder und Jugendlichen

Im Namen vieler besorgter Eltern und Grosseltern, Mitglieder unseres Vereins und der Ärztevereinigung Aletheia haben wir folgenden eingeschriebenen Brief an alle Schulleitungen im Kanton Luzern versendet. Der Brief enthielt folgende Beilagen: Informationsschreiben Aletheia (4-Seiten inkl. Quellenangaben) sowie Rote-Hand-Brief Pfizer vom 12.08.2021

Zusätzlich wurde der Brief per Mail auch an die meisten Lehrer/-innen versendet.